Startseite

HINWEIS:

Diese Seite/n wird/werden zur Zeit neu gestaltet und nicht mehr aktualisiert.

Nach der Fertigstellung erfolgt die Weiterleitung auf die neue homepage. Bei Fragen zu Ausstellungen, Mitgliedschaften usw. sprechen Sie uns bitte an.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Herzlich willkommen bei der BKG!

Die BKG ist eine der ältesten Künstlerorganisationen in Deutschland: 1905 wurde die Gemeinschaft von regionalen Künstlern und Professoren der Werkkunstschulen gegründet. Im Gegensatz zu anderen Gruppierungen des frühen 20. Jahrhunderts etwa der „Brücke“ in Dresden oder dem „Blauen Reiter“ in München, die sich bald auflösten, hat die Bergische Kunstgenossenschaft bis heute Bestand und gestaltet nach wie vor einen wesentlichen Teil der aktuellen Kunstlandschaft nicht nur in Wuppertal.

Wir sind Motor und Ideenschmiede für unsere Künstlerinnen und Künstler. Zu allen Bereichen der Kunst sind wir gerne Ansprechpartner und verstehen uns als Verbinder und Unterstützer und stehen Kunstinteressierten, Unternehmen und Privatpersonen zur Seite.

Im Dienste der Kunst – als Drehscheibe für eine starke Region!

Mit diesen Seiten möchten wir uns Ihnen vorstellen und Ihnen einen Einblick in das künstlerische Schaffen unserer Mitglieder und unsere Aktivitäten geben.

Wir wünschen Ihnen viel Freude auf Ihrer Entdeckungsreise!

 

 

WR 10. Mai 2019

Siegener Zeitung 11. Mai 2019

Das Zittern des Fälschers WZ 8.5.2019

Das Zittern des Fälschers

Gemeinschaftsausstellung der Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler sowie der Bergischen Kunstgenossenschaft

Künstler: Marc Babenschneider, Renate Hahn, Günther Hähner, Kai-Uwe Körner, Stella Kown-Mockenhaupt, Michael Müller, Bruno Obermann, Ingo Schultze-Schnabl, Michael Schumann, Olaf Neopan Schwanke, Susanne Skalski, Stephanie Süßenbach, Sabine Helsper-Müller, Steffen Meier, Doris Faassen, Guido Lipken, Leif Skoglöf, Christian Stüben

WO: Haus Seel, Kornmarkt 20, 57072 Siegen

Wann: Dienstags – Samstags 14:00-18:00, Sonn- und Feiertags 11:00-13:00 und 14:00-18:00

Virtueller Rundgang und Impressionen:


in Groß ansehen (VR-fähig mit Google Cardboard, oder IOS- und Android-Smartphone)
 

bergische Blätter 04.2019 Begegnungen

WZ 24.4.2019 Begegnungen

Begegnungen


Teil I – Krysztof Juretko
 
Eröffnung / Vernissage: 28.04.2019 11:00 – 14:00
Dauer der Ausstellung: 28.04.2019 – 12.05.2019 14:00 – 17:00
Öffnungszeiten: samstags und sonntags 14:00 – 17:00
Begrüßung: Harald Nowoczin, 1. Vorsitzender der BKG
Einführende Worte: Dr. phil. Jutta Höfel
Musikalische Gestaltung: Adam Balcerak, Gitarre
Wo: Wuppertal, Hofaue 55, Kolkmannhaus
 
Teil II – Ellen Blank Hasselwander
 
Eröffnung / Vernissage: 19.05.2019 11:00 – 14:00
Dauer der Ausstellung: 19.05.2019 – 09.06.2019 14:00 – 17:00
Öffnungszeiten: samstags und sonntags 14:00 – 17:00
Begrüßung: Harald Nowoczin, 1. Vorsitzender der BKG
Einführende Worte: Dr. phil. Jutta Höfel
Musikalische Gestaltung: Adam Balcerak, Gitarre
Wo: Wuppertal, Hofaue 55, Kolkmannhaus

Fotografie: Christian Stüben
 

Blümerant WZ 13.4.2019

Blümerant


Florale Motive anders gesehen.
 
Eröffnung / Vernissage: 31.03.2019 11:00 – 14:00
Dauer der Ausstellung: 31.03.2019 – 21.04.2019 14:00 – 17:00
Öffnungszeiten: samstags und sonntags 14:00 – 17:00
Begrüßung: Harald Nowoczin, 1. Vorsitzender der BKG
Wo: Wuppertal, Hofaue 55, Kolkmannhaus

Fotografie: Christian Stüben, Odile Liron-Schlechtriemen
 

Ausstellung „Liebesgrüße aus Damaskus“

In einer Sonderausstellung präsentiert der Wuppertaler Künstler Mansour Alhenawi, geb. in Syrien, eine Auswahl seiner Arbeiten im BKG-Studio im Kolkmannhaus. Die Ausstellung unter dem Titel “Liebesgrüße aus Damaskus“ zeigt eindrucksvolle Stadtansichten, Gassen, Landschaften und stolze arabische Pferde.

Die Ausstellung ist samstags und sonntags von 14:00-17:00 Uhr im BKG-Studio, Hofaue 55 zu besichtigen.

 

Fotogalerie: Vernissage „Liebesgrüße aus Damaskus“

Fotografie: Michael Alles, Frank Ifang

Vernissage ‚Pulchri Studio‘ Den Haag

Fotografie: Christian Stüben