Inge Heinicke-Baldauf

Baldauf-Neu
  • 1955 in Bad Bentheim geboren
  • Studium der Fächer Germanistik, Philosophie (Münster) und Kunstpädagogik (Wuppertal)
  • Lehrerin an der Frauenakademie Ulm
  • Lehrerin in der JVA Wuppertal
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Prof. Dr. Rainer K. Wick/ Universität Wuppertal
  • Lehrerin in Krefeld und Langenfeld (1998-2003)
  • Mitarbeiterin im Von der Heydt-Museum (seit 2005)
  • 2. Vorsitzende BKG

Arbeiten

Ausstellungen (Auswahl)

2003 WOGA Wuppertal
2004 Teilnahme an der Kunstaktion „Fahnenmeer“ Nordstadt Wuppertal;
Sintflut und Arche – Ev. Kirche Meerbusch-Osterath
2005 Emmauskirche Wuppertal-Cronenberg
2006 Assoziationen zu Pfingsten – Ev. Kirche Meerbusch-Osterath
2007 Wie Feuer und Wasser – BKG-Studio; WOGA Wuppertal
2008 Städt. Galerie Teloy-Mühle, Meerbusch;
Lebenszeichen – Landtag Düsseldorf/ Grünes Foyer
2009 Lebensfarbe Grün – Ev. Kirche Meerbusch-Osterath (zus. mit Marlies Blauth)

Kontakt

Inge Heinicke-Baldauf
Ferdinand-Lassalle-Straße 62
42369 Wuppertal
Telefon: 0202/464393