Hans-Jürgen Hiby

Portrait_SW
  • 1941 geboren in Wuppertal
  • 1961-67 Kunststudium in Düsseldorf, Köln, Mainz
  • 1964-65 Meisterschule für Bildhauerei, Wien – Schüler von Prof. Fritz Wotruba
  • seit 1968 als Bildhauer in Wuppertal
  • 1994-95 Lehrauftrag für Figurative Skulptur an der BergischenUniversität, Wuppertal
  • Ausstellungen in vielen deutschen Städten sowie in Ägypten, Frankreich, Österreich, Polen, Rußland, Slowakei, Ukraine.

Arbeiten

„Die Ideen zu meinen „organischen Skulpturen“ entstehen häufig aus der Begegnung mit den Materialien Holz und Stein.
In Bildern und Zeichnungen gewinnen sie allmählich Gestalt und konkretisieren sich schließlich in der Skulptur.

Indem ich ständig mit dem Material „kommuniziere“ und „ringe“ bleibt der Gestaltungsprozeß bis zum Schluß offen, verkommt nicht zur rein mechanisch-technischen Ausführung. Der formale Reichtum meiner Skulpturen erschließt sich erst ganz im Zusammenspiel der verschiedenen Sinneswahrnehmungen.“

Ausstellungen (Auswahl)

Arbeiten in Holz, Stein und Bronze in öffentlichen und privaten Sammlungen, öffentliche und private Aufträge im Bereich „Kunst am Bau“.
Art Fabrik / Wuppertal

Kontakt

Hans-Jürgen Hiby
Bruch 8
42279 Wuppertal
Telefon: 02 02 / 64 60 18
www.hiby-skulpturen.de